Wie gefällt Ihnen das:

  • Ihr Trinkwasser fließt jetzt ständig frisch aus einer „Bergquelle“ bei Ihnen zu Hause
  • Es hat ähnliche physikalische Eigenschaften  wie das Wasser berühmter Heilquellen
  • Es hilft Ihnen und Ihrer Familie, gesünder,  vitaler und auch schlanker zu werden
  • Und das alles um nur 50 Cent pro Tag!
  • Das einzigartige Buch „Wasser – Sie sind niemals zu alt, um jünger zu werden!“ von Dr. Dave Carpenter HIER bestellen

    Mit Leichtigkeit 5 kg abgenommen, Kopfschmerzen weg, Gelenkschmerzen fast verschwunden, Rückenschmerzen weg, Blutdruck normalisiert, Blutzucker gesenkt, Cholesterin-­Werte normal, Darmprobleme gelöst, Schuppenflechte verschwunden, Allergie wie weggeblasen. Und das alles nur durch Wasser?

    Nicht ganz. Mehr biologisches Obst und Gemüse, mehr tägliche Bewegung, liebevolle Beziehungen und weniger Stress spielten natürlich auch eine wichtige Rolle dabei. Doch mit "Elektronen-Wasser" geht alles leichter und schneller.

    Mehr darüber beim Info-Abend

    Ungeahntes Wohlbefinden durch KANGEN®WASSER

    Tausende Menschen holen sich ihre Gesundheit zurück

    Bücher, Vorträge und Einzelgespräche mit Kary Nowak

    Gründer der Umweltorganisation “Bruder Baum”, Autor des Bestsellers "Der Krebsheiler Report", Organisator der Wassertestaktion "Nitrat im Trinkwasser u. d. Aktion “Gentechnikfreies Österreich”

    Auf Wunsch auch in Ihrem Wohnort

    Terminvereinbarung bei Tel. 0699 1303 3030

    Inhalt: Wie entsteht Krankheit und warum altern wir?

    Und was können wir tun, um Krankheiten vorzubeugen und uns wieder jünger zu fühlen?

    Demo: Wir testen, was Sie trinken!

    Bitte hier Ihren Wunschtermin Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

    Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihr E-Mail!

    Edeltraud & Kary Nowak
    Telefon: 0699 1303 3030
    E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


    Ändere dein Wasser und damit dein Leben!

    Die Japaner nennen Beschwerden, die durch tägliches Trinken von 2 – 4 Liter basischem Wasser verschwanden, einfach „Alterskrankheiten“. Und sie haben auch die Hauptursache des Alterns gefunden: Es ist die täglich zunehmende Anhäufung von nicht ausgeschiede­nen Stoffwechselschlacken, die unseren Körper daran hindert, sich zu regenerieren.

    Der Physiologe Alexia Carrell hielt ein Hühnerherz 28 Jahre lang am Leben, indem er die Nährlösung, in der die Herzzellen schwammen, täglich wechselte – und damit auch alle Stoffwechselschlacken entfernte. Als er damit aufhörte, starb das Herz.

    Unglaublich aber wahr: Bei normaler Lebensweise wandeln wir Jahr für Jahr ca. 1 % unserer lebendigen Körper-Substanz in flüssige und feste Schlacken um. Der Körper eines Durchschnittseuropäers besteht nach 50 Jahren also bereits zur Hälfte aus Schlacken.

    Von der westlichen Schulmedizin wird diese Tatsache bestritten. In Japan ist sie seit Jahrhunderten bekannt und jedem Arzt dort selbstverständlich: Wenn wir auch nur einen Teil unserer alten Schlacken auflösen und aus­scheiden, werden wir wieder jünger!

    Das können wir durch schrittweise Umstellung unserer Ernährung auf biologische Rohkost erreichen. Leichter und schneller geht es mit einem Wasser, das dem Saft aus biologisch gewachse­nen, sonnengereiften, frischen und rohen Früchten sehr nahe kommt, weil es der Natur regelrecht abgeschaut und nachbaut wurde – dem „Kangen®Wasser“.

    „Kangen“ ist japanisch und bedeutet „wiederherstellen“. Gemeint ist damit die Rückkehr zur Vitalität und Gesundheit früherer Jahre. Kangen-Wasser hat vier heraus­ragende Eigenschaften, worauf sich die unzähligen erstaunlichen Berichte begründen:

    Erstens ist Kangen-Wasser kleiner strukturiert als Leitungswasser (Mikrocluster) und geht daher viel besser und schneller in unsere Körperzellen - gemeinsam mit den Nährstoffen, Baustoffen, Wirkstoffen, Wasserstoff und Sauerstoff! Dehalb können giftige Stoffwechselprodukte schneller und leichter aus den Zellen geholt, aufgelöst und ausgeschieden werden.

    Zweitens ist es 10 bis 100 mal basischer als Leitungswasser und gleicht damit einen Großteil der Faktoren unseres modernen Lebens, die uns alle „sauer“ machen, aus. Gifte können leichter neutralisiert, Schlacken leichter aufgelöst und abtransportiert werden.

    Drittens ist Kangen-Wasser reich an zellverfügbarem Sauerstoff. Krebszellen können in einem basischen, sauerstoffreichen Körpermilieu nicht überleben. Dem deutschen Arzt Dr. Otto Warburg wurde für diese Entdeckung der Nobelpreis für Medizin verliehen.

    Viertens ist es ein starkes Antioxidans. „Freie Radikale“, das sind besonders aggressive Sauerstoffverbindungen, werden damit laufend neutralisiert. Die Reparatur von beschädigten und die Produktion neuer Körperzellen wird so beschleunigt.

    Schon nach wenigen Wochen Kangen-Wasser trinken fühlen sich die meisten Menschen entscheidend wohler und haben binnen kürzester Zeit die erstaunlichsten Erlebnis­se. Sich nach und nach um bis zu 10 Jahre jünger zu fühlen, ist keine Seltenheit.

    Kangen-Wasser wird mit einem einfach zu bedienenden medizinischem Gerät aus Japan hergestellt, das bereits in mehr als 400.000 Haushalten, Unternehmen, Arztpraxen und Kliniken im Einsatz ist. Und Jahr für Jahr kommen rund 5.000 dazu. Zu den vier Eigenschaften existieren hunderte Fachbücher und tausende Links im Internet.

    Wer nun vom Wissen zu Tat schreiten möchte, ist herzlich willkommen! Einladungen zu Vorträgen, Broschüren, Bücher und DVDs zum Thema senden wir auf Wunsch gerne zu. Ernsthaft Interessierte können auch ihr Kangen-Wasser zu Hause selbst testen!

    Edeltraud & Kary Nowak, Wellness, Training & Consulting

    Tel. 0043 (0) 699 1303 3030, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

    Wissenschaftlicher Hintergrund

    Der Mensch besteht zu 75 % aus Wasser. Ein Neugeborenes besteht noch zu ca. 90 % aus Wasser. Mit zunehmendem Lebensalter sinkt der Wassergehalt. Man geht davon aus, dass ein Erwachsener mittleren Alters zu etwa 70 % aus Wasser besteht, was bei einem 60 kg schweren Menschen rund 45 kg ausmacht.

    Zwischen den Zellen, dem Bindegewebe, den Blut- und Lymphgefäßen findet ein reger Austausch statt. Pro Tag werden ca. 80.000 Liter ausgetauscht. Da Wasser das beste und wichtigste Lösungsmittel ist und viele Stoffe (Mineralien, Proteine, usw.) an Wasser gebunden transportiert werden, macht es Sinn, viel Wasser zu trinken, um diese enorme Flüssigkeitsmenge immer wieder zu erneuern. Dadurch wird der Körper unterstützt, lebenswichtige Stoffe hinein und Abfallprodukte nach außen zu befördern.

    Durch die übliche vitalstoffarme, schadstoffreiche Ernährung und den modernen Lebensstil fallen immer mehr Abfallstoffe an. Wenn die Entgiftungsorgane, wie Leber und Nieren überlastet sind, können diese Stoffe vom Körper nicht mehr restlos ausgeschieden werden. Er lagert sie deshalb an verschiedenen Stellen im Körper ab, vorzugsweise zunächst im Bindegewebe. Das führt dazu, dass die Transportstrecken für lebenswichtige Nährstoffe und Sauerstoff nach und nach durch Schlacken verstopft sind, so dass weder Wasser noch die daran gebundenen Stoffe frei fließen können. Die Folgen sind Unterversorgung der Zellen und zunehmender Stau beim Abtransport der Abfallstoffe – und dementsprechende Erkrankungen.

    Was sind Mikrocluster?

    Cluster sind kleine, zusammenhängende Einheiten von Wassermolekülen. Leitungswasser und gängige Mineral­wässer haben eine Clustergröße von 12 bis 15 Wassermolekülen. Diese Cluster wandern zusammenhängend durch das Gewebe. Im Kangen-Wasser ballen sich nur 4 bis 6 Wassermoleküle zusammen. Diese Mikrocluster können Mineralien, Proteine, etc. viel besser an sich binden und transportieren, da ihre Oberfläche in Summe viel größer ist. Hinzu kommt, dass sie leichter das Gewebe und die Wände der feinen Verzweigungen der Blut- und Lymphgefäße durchdringen können. Ein verbesserter Austausch in den Zellen ist die Folge.

    Warum ist das Säure-Basen-Gleichgewicht für den Körper so wichtig?

    Die übliche Ernährung und der moderne Lebensstil führen bei den meisten Menschen zu einer starken Übersäuerung. Deshalb fallen ständig mehr Säuren an, als sofort wieder ausgeschieden werden können. Um den pH-Wert im Blutes konstant leicht basisch zu halten, holt sich der Körper aus dem Haarboden, den Zähnen, den Gelenken und Knochen jene Mineralstoffe, die er zu Bindung der Säuren braucht und lagert die so entstehenden Schlacken im Gewebe ab. Herkömmliche Mineralwässer weisen häufig pH-Werte im sauren Bereich auf. Leitungswasser ist meist neutral. Basisches Trinkwasser hat einen unbeschreiblich großen gesundheitsfördernden Wert, da die Basen direkt zur Neutralisierung der vorhandenen Säuren zur Verfügung stehen. Das Heilwasser von Lourdes ist ebenfalls basisch.

    Was bedeutet Oxidationsreduktionspotenzial (ORP)?

    Das ORP beschreibt das Spannungsverhältnis zwischen positiv und negativ geladenen Ionen (geladene Teilchen). Wenn ein Flüssigkeit mehr positiv geladene Ionen enthält, hat sie ein positives ORP, wenn mehr negativ geladene Ionen vorhanden sind, einen negatives. Gesundheitsfördernd ist ein negatives ORP. Denn die negativ geladenen Ionen können die aggressiven (positiv geladenen) freien Radikale, die bei jeder Form von Stress entstehen, abfangen und unschädlich machen. Alle Antioxidantien weisen ein negatives ORP auf. Mineralwässer haben häufig ein positives ORP, so dass kein nennenswerter Puffer zum Abfangen der freien Radikale zur Verfügung steht. Kangen-Wasser weist ein hohes negatives ORP auf und zählt zu den stark wirksamen Antioxidantien. Der Körper wird gespült und gereinigt und von Abfallstoffen, schädlichen Bakterien, Viren und freien Radikalen befreit.

    Ich bin unabhängiger Distributor der Firma Enagic®, ID Nummer 4037 466, und verpflichte mich die Grundsätze und Verfahren von Enagic® einzuhalten. Diese sind einzusehen auf der firmeneigenen Website. Ich bestätige, dass ich keinerlei Rabatte für Enagic® Produkte über diese Website oder anderweitig anbiete und kein abgefülltes Kangen Wasser® verkaufe. Alle Marken- oder Warennamen sind eingetragene Warenzeichen oder Produktnamen von Enagic®. Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten gesundheitlichen Informationen dienen rein informativen Zwecken und können nicht die ärztliche Beratung ersetzen. Die Informationen werden allein für den allgemeinen Gebrauch zur Verfügung gestellt und ersetzen nicht die Behandlung von Patienten. Bei gesundheitlichen Beschwerden wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.